Programmieraufgabe 3A

Benutzen Sie diese HTML-Datei als Vorlage und modifizieren Sie sie, um Ihre Lösung abzuliefern.

Viel Spaß und viel Erfolg!

Aufgabe

Realisieren Sie Programm 3A (Zeilenzähler für Programmeinzelteile) gemäß der Beschreibung in Abschnitt D3 (Seite 754f) im PSP-Buch.

Konkretisierung: Das Programm soll den Namen einer Eingabedatei (eine Zahl pro Zeile) als Aufrufargument akzeptieren und die Ergebnisse als eine Zeile auf die Standardausgabe schreiben.

Erweiterung: Um die Berechnung der Methoden-Größenklassen für die Schätzmethode PROBE vornehmen zu können, brauchen Sie eine Liste aller einzelnen Methodengrößen Ihrer historischen Daten.
Wenn Sie möchten, geben Sie deshalb Ihrem Programm eine alternative Betriebsart, in der nur die Größe jeder einzelnen Methode ausgegeben wird. Dabei müssen die LOC, die keiner Methode zugehören (Attributdeklarationen etc.), anteilig auf die Methodengrößen der Klasse aufgeschlagen werden. Vereinfachung: Alternativ können Sie auch nur n mal die mittlere Größe der n Methoden jeder Klasse ausgeben.

Prozeß

Benutzen Sie den Entwicklungsprozeß für die Stufe PSP0.1 gemäß des Standardprozeßskripts oder Ihrer persönlichen Variante davon wie unten mit abgegeben.

Abweichungen: ((Notieren Sie hier, inwiefern sie von Ihrem Prozeßskript abgewichen sind und warum))

Abzuliefernde Unterlagen

(Die Datei _.html ist eine leere Schablone zur eigenen Gestaltung gemäß der Hinweise im PSP-Buch. Andere Dateien, deren Name auf _ endet, sind teilfertige Schablonen, die ausgefüllt und ggf. angepaßt werden müssen.)


Holger Kujath, Holger Kujath, Last modified: Thu Sep 08 23:21:25 MET 2000